Deine Nr. 1 zu den Themen Fasten, Entschlacken, Entgiften, Entsäuern und gesunde Ernährung

Welche Voraussetzungen sind nötig?

Die wichtigsten Voraussetzungen für eine Fastenkur sind Neugier und innere Offenheit. Du solltest Interesse daran haben, Abstand vom Alltag zu gewinnen, und eine Zeit sowie einen Ort wählen, wo Du die nötige Ruhe zum Fasten finden kannst.

Obwohl viele es schaffen, inmitten des Alltagstrubels zu fasten, sind eine klinische Kur, eine Fastenwanderung in schöner Umgebung oder ein Fastenurlaub im Ausland für den ein oder anderen Menschen geeigneter. Das musst Du für Dich entscheiden. Wir bieten Dir auf unserer Seite Anleitungen für das selbständige Fasten zuhause an, das Du natürlich mit anderen zusammen durchführen kannst. Wir empfehlen Dir, für Deine Fastenzeit idealerweise Urlaub zu nehmen, zumindest aber eine ruhigere Zeit auszusuchen.

Welche Voraussetzungen sind nötig?Ruhe als wichtiger Faktor beim Fasten

Du solltest bewusst eine Zeit lang aus dem Alltagstrott aussteigen, Dir wohltuende Ruhe gönnen, ein stimmiges Ambiente schaffen und Dir Zeit für Dich selbst nehmen. Bewusst, neugierig und offen erlebst Du alles, was auf der körperlichen, der seelischen und geistigen Ebene zutage tritt.

Du beschreitest in Deinem eigenen Rhythmus neue Wege und siehst die bisher gegangenen aus mehr Distanz. Bewusste Entspannung, eine inspirierende Fastenbegleitung und eine schöne Umgebung verhelfen vielen Fastenden dazu, sich am Ende wie neu geboren zu fühlen.

Angesicht der anfänglich möglichen Symptome, die den Grad der Verschlackung und chronischer Vergiftung anzeigen, hilft positives Denken. Die Erkenntnis, dass unser Körper zu vielen Belastungen ausgesetzt ist, ist nicht neu. Geistig-seelischen Überlastungen können wir beim Fasten ebenfalls nachspüren. Das Loslassen aller Altlasten hat ungeahnte Wirkungen, auf allen Ebenen weitet sich der Raum. Neue Impulse verändern bisherige Perspektiven und Sichtweisen. Dein Körper fühlt sich erleichtert, erholt und leichtfüßig an.

» weiter mit Fasten als Einstieg in eine gesunde Ernährung